Messenger, Yahoo, IM, Yahoo Messenger
Im kommenden Monat wird der neue Mutterkonzern Oath nun auch den Yahoo Messenger abschalten. Im vergangenen Jahr hatte man sich schon für das Ende des AOL Instant Messengers entschieden. Beide Pionier-Dienste dürften vor allem aus schwächelnden Nutzerzahlen ohne viel Aufhebens ihr Ende gefunden haben. (Weiter lesen)
Source: Winfuture