Xbox One, Build, Build 2016, Microsoft Build, Phil Spencer, Microsoft Studios, Microsoft BUILD 2016
Selten hat man vom Chef der Xbox-Sparte solch selbstkritische Töne gehört. Als Phil Spencer auf der DICE Summit in Las Vegas eine Keynote hielt, ging er detailliert auf verschiedene Fehler ein, die ihm und seiner Abteilung in den letzten Jahren unterlaufen sind – und erklärte, dass man durch die damit verbundenen Schmerzen eine ganze Menge gelernt habe. (Weiter lesen)
Source: Winfuture