Festplatten und SSDs werden zwar immer größer, Speicherplatz ist und bleibt aber ein kostbares Gut, vor allem wenn man Laptop-Nutzer ist. Das liegt auch daran, dass Speicher oftmals eine Art Paradoxon darstellt: Selbst wenn man ihn erweitert, ist er schnell(er) voll und Dateien, von denen man sich trennen kann oder will, findet man dann immer seltener. Deshalb zeigen wir hier einige praktische Tipps, wie man kostbare Mega- und Gigabytes (zurück)gewinnen kann. (Weiter lesen)
Source: Winfuture