Prozessor, Chip, Arm, Gpu
Während Microsoft hinsichtlich des kommenden Frühlings-Updates für Windows 10 inzwischen am letzten Feinschliff arbeitet, geht die Arbeit für externe Entwickler erst richtig los. Diese bekommen mit Redstone 4 neue Werkzeuge an die Hand, die sie in den darauffolgenden Monaten dann für neue Anwendungen einsetzen sollen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture