Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903
Dass das für die zweite Jahreshälfte zu erwartende nächste größere Update für Windows 10 weitaus weniger umfangreich ausfallen könnte als das kürzlich fertiggestellte Windows 10 „May 2019 Update“, zeichnete sich bereits früher ab. Im Lauf der Entwicklerkonferenz Build 2019 hat sich dies offenbar weitestgehend bestätigt, zumindest wenn man einigen meist gut mit Microsoft vernetzten Journalisten und Bloggern Glauben schenkt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture