Mit dem Start von Windows 10 hatte Microsoft endgültig einen Schlussstrich unter die Entwicklung des Media Center gezogen. Enthusiasten haben jetzt aber einen inoffiziellen Weg entdeckt, das Betriebssystem mit der Multimedia-Software nachzurüsten. (Weiter lesen)
Source: Winfuture