Headset, Kopfhörer, jugendlich, Musikhören
Der Cloud-Dienstleister Cloudflare konnte jetzt mit einer gerichtlichen Verfügung gezwungen werden, die Daten verschiedener Nutzer an die Musikindustrie herauszugeben. Deren US-Branchenverband RIAA sieht nämlich noch immer die Rechte seiner Mitglieder in großem Stil durch die Verbreitung illegaler Kopien verletzt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture