Microsoft Research, speichermedium, Project Silican, Glas-Speicher
Aktuelle Speichertechnologien werden immer weiter entwickelt. Doch was wäre möglich, wenn man ein neues Medium auf die Anforderungen spezieller Anwendungen hin optimieren würde? Microsoft will auf diese Frage mit dem Project Silica eine Antwort geben. Aus Quarzglas-Würfeln und Laser-Licht sollen die Cloud-Speicher der Zukunft entstehen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture