Android, App, Messenger, whatsapp
Die indische Regierung hat die Macher des zu Facebook gehörigen mobilen Messengers WhatsApp aufgefordert, Maßnahmen gegen die Verbreitung von Falschmeldungen und provokativen Inhalten zu unternehmen. Zuvor war es wegen der über WhatsApp verbreiteten Hassnachrichten zu mehrfachen Lynchmorden und Massenschlägereien gekommen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture