Klage, Verbraucherschutz, Turbado
Der Verbraucherzentrale Bundes­verband will Klage gegen das aus ihrer Sicht unseriöse Angebot des Online-Händlers Turbado einreichen. Das meldet test.de. Es mangelt bei dem Händler aus Sicht der Ver­brau­cher­schützer an Transparenz beim Abschluss eines Vertrags. Turbado bietet Smartphones und Tablets zur Miete an. (Weiter lesen)
Source: Winfuture