Microsoft, Bundle, Mixed Reality, Surface Book 2, Dell Visor, Lenovo Explorer, Acer Mixed Reality
Eigentlich sollte sich in den Insider-Builds für das Redstone 4-Update für Windows 10 bis zum Release im Frühjahr nicht mehr wirklich viel tun – abgesehen von Fehlerkorrekturen natürlich. Doch nun hat Microsoft noch einmal nachgelegt und im Zuge der neuesten Fassung verschiedene Neuerungen für die Mixed Reality-Anwendungen bereitgestellt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture