staatstrojaner, Bundestrojaner, Detekt
Aus den Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfragen der Opposition lassen sich Rückschlüsse auf den Preis ziehen, den das BKA für die Ent­wicklung der als Staatstrojaner bekannten Überwachungs­software bezahlt hat. Wie die vertraulichen Dokumente aufzeigen, die Netzpolitik.org veröffentlicht hat, wurden insgesamt fast 6 Millionen Euro investiert. (Weiter lesen)
Source: Winfuture