Google, Browser, Chrome, Chromium
Anfang der Woche war es nur ein Gerücht, jetzt hat Microsoft klare Worte über das „Projekt Anaheim“ gesprochen. Der Konzern will „das Web besser machen durch mehr Open-Source-Zusammenarbeit„. Konkret bedeutet das: Microsoft wird den Webbrowser Edge zu einer Chromium-kompatiblen Webplattform ausbauen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture