chattels

Samsung-Fernseher: Ambient Mode jetzt in allen OLED-Modellen

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Samsung Electronics überführt seine „Ambient Mode“-Funktion jetzt von einem Fernseher, der eher für ein exklusives Nischenpublikum gedacht war, in sein breites TV-Lineup für dieses Jahr. Wie das Unternehmen mitteilte, werde die Funktion jetzt auch mit den OLED-Fernsehern, die dieses Jahr in den Handel kommen, einer breiteren Käuferschicht bereitgestellt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Apple gibt sinkende SSD-Preise weiter, Upgrades werden günstiger

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Apple hat in den vergangenen Tagen einige Hardware-Updates vorgestellt, darunter neue iPads und iMacs. Doch das war noch nicht alles – der Konzern hat zudem die Preise für SSD-Upgrades, die man für die MacBook-Reihen sowie für den Mac Mini bestellen kann, ordentlich gesenkt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Ja, er lebt noch: Zeigt Apple heute den neuen iPod Touch?

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Aktuellen Gerüchte nach soll Apple heute eine neue Version des einst beliebten iPod Touch vorstellen. Um auch weiterhin mit iOS-Updates beliefert zu werden, wird voraussichtlich ein schnellerer Prozessor in dem 4 Zoll großen iPod zum Einsatz kommen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Apples kommendem Abodienst sollen wichtige Zeitungen fehlen

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

In einer Woche will Apple voraussichtlich seinen Zeitschriftenabo-Service zum Pauschalpreis vorstellen. Doch zwei der wichtigsten Publikationen in den USA sollen einem Medienbericht zufolge wegen Ressentiments gegenüber dem Geschäftsmodell Apples nicht an Bord sein. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Authentisches Call of Duty-Gameplay kommt in Kürze auf Smartphones

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Ab sofort können sich Android-Nutzer für die erste öffentliche Test-Phase für Call of Duty: Mobile anmelden. In Kürze soll auch die Möglichkeit folgen, Call of Duty: Mobile mit iOS auszuprobieren, einen offiziellen Starttermin gibt es aber noch nicht. Das Spiel soll auch auf dem Smartphone das authentische Call of Duty-Gameplay ermöglichen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Google: Android-Nutzer sollen sich ihren Browser bald aussuchen

von |März 20th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Auf den Mobile-Plattformen scheint sich ziemlich viel dessen zu wiederholen, was in der Desktop-Welt bereits ausdiskutiert war. Jetzt wird es auch auf Smartphones so sein, dass der marktbeherrschende Anbieter Google den Nutzern eine Wahlmöglichkeit beim Standard-Browser anbieten muss. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Neue Windows 10 1903 Insider Previews, Rätselraten um RTM-Kandidat

von |März 19th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

In den letzten Tagen häuften sich die Gerüchte, Microsoft hätte schon einen Release-Kandidaten für das kommenden Windows 10-Feature-Update auserkoren. Noch gibt es dazu nichts offizielles zu vermelden – stattdessen gibt es eine neue Preview im Windows Insider Fast Ring sowie für den Slow Ring. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Call of Duty: Mobile – Shooter wurde für Android und iOS angekündigt

von |März 19th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Der Shooter Call of Duty wird noch in diesem Jahr auch in westlichen Regionen einen mobilen Ableger erhalten. Dies kündigte Activision anlässlich der Game Developers Conference in San Francisco nun an. Call of Duty: Mobile soll dabei ein Free-to-play-Modell verfolgen und Multiplayergefechte unterwegs möglich machen. Wie diese aussehen könnten, zeigen die Verantwortlichen in einem […]

Patch Day-Nachschlag: Neue "C-Updates" für Windows 10 veröffentlicht

von |März 19th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Microsoft hat nach dem offiziellen März-Patch-Day in der vergangenen Woche heute neue Aktualisierungen für Windows 10 herausgegeben. Die kumulativen Updates stehen für Windows 10 1803, 1709 und 1703 bereit. Auch die älteren Versionen in den Long Term Servicing Channel erhalten die sogenannten C-Updates. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Google stellt Stadia vor: Spiele-Streaming in 4K-HDR mit 60 FPS

von |März 19th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Auf der GDC 2019 hat Google mit Stadia seinen neuen Streaming-Dienst für Spiele vorgestellt. Noch in diesem Jahr sollen Spieler auch ohne teure Gaming-Hardware oder Konsolen AAA-Titel in 4K-Auflösung inklusive HDR mit 60 Bildern pro Sekunde über das Internet streamen können. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Zur Werkzeugleiste springen

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: erowdyz.de verwendet Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Neben uns hat auch Google Zugriff auf diese Daten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen