Arm, Seagate, Festplatten, HAMR, Lesekopf
Seagate hat einen weiteren Ausblick auf die unmittelbare Zukunft der angestrebten Festplattenprodukte gewährt. Wie das Unternehmen ausführt, wird man bis zum nächsten Jahr durch die Weiterentwicklung der HAMR-Technik die ersten Festplatten mit 24 TB Kapazität ausliefern können. Andere Modell-Serien versprechen dank des Einsatzes von zwei Aktoren eine Verdopplung der Datenrate auf fast 500 MByte/s. (Weiter lesen)
Source: Winfuture