Foxconn, Tim Cook, Apple Foxconn
Die Verlagerung der Fertigung in die USA war schon 2012 für Apple ein großes Thema, lange bevor die heutige US-Regierung mit ihrer Politik versuchte, ähnliche Schritte zu erreichen oder zumindest vorzutäuschen. Apple wollte den Mac Pro damals ausschließlich in den USA bauen lassen – hatte dabei aber, wie erst jetzt bekannt wurde, allerdings massive Probleme wegen ein paar kleinen Schrauben. (Weiter lesen)
Source: Winfuture