Amd, Treiber, Catalyst, Radeon Software Crimson, Radeon Software, Crimson
Für eine optimale Leistung der Grafikkarte sollten stets die neuesten Treiber verwendet werden. Wer eine Radeon-Karte sein Eigen nennt, greift am besten zur Radeon Software Crimson ReLive-Edition 17.4.4, die neben den neuesten Treibern auch die Radeon Settings, eine Benutzeroberfläche mit vielen Einstellungsmöglichkeiten, enthält. Die Treiber wurden speziell für Windows 10 optimiert, Nutzer einer älteren OS-Version finden hier den passenden Download. (Weiter lesen)
Source: Winfuture