Porno, Pornographie, Blogging, Tumblr
Die Blogging-Plattform Tumblr könnte demnächst wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen. Denn nach dem massiven und selbstverschuldeten Niedergang in den letzten Monaten will der aktuelle Eigner die Seite jetzt verkaufen – und als Interessent für eine Übernahme hat sich die Adult-Streamingplattform PornHub ins Gespräch gebracht. (Weiter lesen)
Source: Winfuture