Prozessor, Chip, Arm, Gpu
Der britische Chip-Designer ARM sieht sich bereits als wichtigsten Architektur-Anbieter der Welt – und das durchaus mit einigem Recht. Allerdings will das Unternehmen zukünftig auch mehr vom finanziellen Kuchen abhaben. Dafür drängt man mit neuen Entwicklungen verstärkt in den Infrastruktur-Bereich vor. „Neoverse“ heißt hier das Zauberwort. (Weiter lesen)
Source: Winfuture