Sicherheit, Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Lücke, Amd, Arm, Spectre, Meltdown, Lücken
Die Anfang des Jahres bekannt gewordenen Sicherheitslücken Spectre und Meltdown sind zwar zum Großteil aus den Medien verschwunden, ihre Aufarbeitung bzw. Behebung läuft aber immer noch. Microsoft hat dazu nun eine Art Zwischenfazit abgegeben und erläutert, was man gemacht hat sowie was noch zu tun ist. (Weiter lesen)
Source: Winfuture