Microsoft, Xbox, Xbox Live, Avatare, Xbox Avatare
Microsoft öffnet jetzt auch seinen Xbox Live-Dienst für andere Plattformen. In einem ersten Schritt ermöglichen die Redmonder es, die Features des Services auch in Mobile-Games zu integrieren. Entsprechende Entwickler-Kits wurden jetzt für Googles Android und Apples iOS bereitgestellt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture