Schlüssel, schloss, Aufschließen
Ein Sicherheitsforscher will im Schlüsselbund von MacOS eine kritische Sicherheitslücke ausgemacht haben. Der Fehler soll es möglich machen, dass manipulierten MacOS-Apps ohne Einschränkung Zugriff auf gesicherte Daten erhalten. Der Forscher hatte die Schwachstelle bisher nicht an Apple gemeldet, er wolle den Konzern dazu bewegen, dass OS besser abzusichern und für gemeldete Schwachstellen wie unter iOS eine Belohnung auszuloben. (Weiter lesen)
Source: Winfuture