Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist
Der Wikileaks-Gründer Julian Assange versucht jetzt juristisch gegen ein Verfahren vorzugehen, von dem bisher noch unbekannt ist, ob es überhaupt existiert. Er selbst vermutet seit Jahren, dass insgeheim die US-Behörden seiner habhaft werden wollen. Das soll nun ein internationaler Gerichtshof aufklären. (Weiter lesen)
Source: Winfuture