App, Videoplattform, Anwendung, Flipgrid
Microsoft verstärkt weiterhin seine Bemühungen, seine Präsenz im Bildungsmarkt auszubauen und kauft aus diesem Grund jetzt die Videodiskussionsplattform Flipgrid. Der Dienstleister für den Bildungssektor hat bisher 20 Millionen Lehrer, Studenten und Familienangehörige in 180 Ländern über seinen kostenpflichtigen Dienst miteinander verbunden, nach der Übernahme stellt Microsoft aber auf kostenlose Nutzung um. (Weiter lesen)
Source: Winfuture