Roboter, Drohne, General Atomics MQ-9 Reaper
Auch bei Microsoft stellen sich jetzt Beschäftigte offen gegen weitergehende Kooperationen des Unternehmens mit dem US-Militär. Aktuell flammt in Redmond so Protest gegen die Pläne des Unternehmens auf, sich in der Ausschreibung um einen Vertrag im Rahmen des so genannten JEDI-Programms zu bewerben, der 10 Milliarden Dollar schwer ist. (Weiter lesen)
Source: Winfuture