Intel, Wafer, Sandy Bridge
Der US-Halbleitergigant Intel soll seine Bemühungen, die Fertigung von Prozessoren im 10-Nanometer-Maßstab aufgegeben haben. Dies berichtet ein für gewöhnlich bestens informierter Journalist, woraufhin Intel inzwischen mit einem ausdrücklichen Dementi reagiert hat. Dass Intel diverse Probleme rund um die Schrumpfung seiner Fertigungstechnologie hat, lässt sich allerdings nicht leugnen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture