Nintendo, Konsolen, Controller, Gamecube
Da ist es wieder: das Gerücht um Googles Einstieg in den Gaming-Markt. Angeblich plant der Internetkonzern nicht nur einen Streaming-Dienst für Spiele, sondern auch noch entsprechende Hardware sowie neue Initiativen, die Spieleentwickler anziehen sollen. Die Marschrichtung scheint klar – Google will Xbox, PlayStation und Switch auf breiter Front angreifen. (Weiter lesen)
Source: Winfuture