Yahoo, Verizon, Aufkauf, Flickr, Smugmug
Nach der Übernahme von Flickr durch Smugmug hatte der Bilderdienst große Einschnitte für die Gratis-Accounts angekündigt. Dazu gehörte, dass Nutzer mit mehr als 1000 Bildern ab dem 5. Februar damit rechnen mussten, dass der Dienst Bilder löscht. Nun wurde diese Frist noch einmal verlängert. (Weiter lesen)
Source: Winfuture