Samsung, Chip, Speicher, Flash, Ssd, Rom, Nand, UFS
Der koreanische Elektronikriese Samsung schickt sich offenbar an, sein eigenes PR-Desaster rund um die Verwendung unterschiedlicher Speichervarianten in seinen aktuellen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S8 und S8 Plus zu fabrizieren. Nachdem Huawei sich bereits blamiert hatte, wird nun öffentlich, dass die Koreaner ebenfalls unterschiedlich schnelle Speichermodule verbauen, aber nur mit der schnelleren Ausgabe werben. (Weiter lesen)
Source: Winfuture