Steam, Valve, Spieleplattform
Die Veröffentlichung von Fake-Reviews war nur die Spitze eines ganzen Eisberges, aufgrund dessen die Gaming-Plattform Steam einen Spiele-Hersteller komplett von der Plattform ausgeschlossen hat. Getroffen hat es das Unternehmen Insel Games, das seinen Sitz in Malta hat und mehrere Online-Spiele betreibt. (Weiter lesen)
Source: Winfuture