Bei Facebook hat man nun begonnen einige Neuerungen zu Testen welche man in den Profilseiten der User einbauen möchte. Man möchte das die Profile noch Lebendiger wirken als vorher und geht nun ein schritt weiter, in dem man jetzt sogar ein kleinen kurzen Clip als Profilbild einfügen kann.
Es ist sogar möglich das Profilbild mit ein so genanneten Ablaufdatum zu versehen. Da einige ihre Profilbilder aus Solidarität an Politische, Katastrophen oder Opfer anpassen aber dies nach einiger Zeit vergessen heraus zu nehmen wenn alles wieder vorbei ist, kann man es nun durch ein Ablaufdatum Automatisch entfernen lassen.

Dem Account-Besitzer sollen in seinem Profil außerdem direkt auch Informationen zu Menschen präsentiert werden, die er zuletzt in seine Kontaktliste hinzufügte. Dadurch soll man neue Bekannte schneller kennenlernen können, hieß es. Die Neuerungen werden jetzt mit einer kleineren Gruppe von iPhone-Nutzern in Kalifornien und Großbritannien getestet und davon ausgehend nach und nach einem größten Kreis an Usern und auf anderen Plattformen verfügbar gemacht.