Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Creators Update, Microsoft Edge
Microsoft Webbrowser Edge beherbergt eine als Mittel eingestufte Sicher­heits­lücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. Nach dem der Konzern auch nach 105 Tagen nach Bekanntwerden der Lücke das Problem nicht beheben konnte, hat Google die Schwachstelle jetzt veröffentlicht. (Weiter lesen)
Source: Winfuture