Weltraum, Esa, Sonde, Bepicolombo
Um den Merkur ranken sich noch unzählige Geheimnisse. Die Euro­päische Weltraumorganisation ESA bricht am Samstag mit ihrer Mission BepiColombo auf, um deutlich mehr Licht in das wissenschaftliche Dunkel rund um den sonnennächsten Planeten zu bringen. Es ist eine der anspruchsvollsten Missionen in der Geschichte der Weltraumagentur. (Weiter lesen)
Source: Winfuture