Ego-Shooter, Videospiel, Global Offensive, Counter-Strike
Der Dauerbrenner Counter-Strike geht in die nächste Runde: Der Shooter wird in der Basis-Version zukünftig frei Nutzbar sein. Weiterhin folgt Valve dem Trend hin zu den Battle Royale-Optionen und stattet seinen Klassiker mit einem eben solchen Bereich aus, der unter dem Namen „Danger Zone“ firmieren wird. (Weiter lesen)
Source: Winfuture