Smartphone, Build, Cortana, Build 2019, Konversation
Auch wenn Cortana beim Marktanteil hinter den Assistenten von Google und Amazon zurückbleibt, will Microsoft seine eigene Lösung weiter­entwickeln. Jetzt hat man bei der Build 2019 vorgeführt, wie der digitale Helfer in Zukunft echte Konversationen führen und entsprechend für den Nutzer handeln können soll. (Weiter lesen)
Source: Winfuture