Webbrowser, Opera, Opera Browser, Opera Reborn
Der norwegische Softwarehersteller Opera will in den USA an die Börse gehen. Das Unternehmen, dessen gleichnamiger Browser mittlerweile schon seit Jahren nur noch eine kleine Nebenrolle im Ringen der großen Browser-Anbieter spielt, will dadurch frisches Kapital einsammeln, wohl um auch künftig Browser und andere Apps anzubieten. (Weiter lesen)
Source: Winfuture