Werbung, E-Commerce, Zalando
Googles Werbeplattform DoubleClick hatte gestern mit massiven Problemen zu kämpfen, die letztlich dazu führte, dass auf diversen Websites die von ihnen über Google ausgelieferte Werbung nicht wie üblich angezeigt werden konnte. Teilweise kam es dadurch zu Umsatzverlusten und verlängerten Ladezeiten. (Weiter lesen)
Source: Winfuture