Mwc, Mobile World Congress, Konzept, MWC 2018, Vivo, Mobile World Congress 2018, Vivo Apex
Der Trend zu rahmenlosen Smartphone-Frontseiten stellt die Hersteller vor ein Problem. Denn sie müssen einen Weg finden, um Kamera und Sensoren zu platzieren. Apple löste das beispielsweise mit dem so genannten „Notch“, einer grob trapezförmigen Aussparung an der Oberseite des Displays. Optimal ist das aber nicht, weshalb sich Vivo dazu etwas überlegt hat. (Weiter lesen)
Source: Winfuture