Abschaltung der UKW-Frequenzen: Einigung im Antennenstreit in Sicht

Nach dem Chaos bei dem UKW-Weiterbetrieb haben sich jetzt die Verantwortlichen aufeinander zubewegt. Die neuen Antennen-Betreiber hatten mit Sender-Abschaltung gedroht, da man keinen finanziell lohnenden Vertragsabschluss vereinbaren konnte. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Telekom startet echte 24-Stunden-Datenflat für Prepaidkunden

Bei der Deutschen Telekom soll es ab sofort neue Prepaid DayFlat XXL geben, die keine Datenbegrenzung mehr haben soll. Bisher war das Angebot auf 5 GB Datenvolumen begrenzt, nun soll es sich um eine […]

Neues Fritz Labor Update bietet Bestätigung per Google Authenticator

Der Berliner Router-Hersteller AVM hat eine weitere Neuerung für das experimentelle FritzOS 6.98 veröffentlicht. Zunächst können Besitzer einer FritzBox 7490 oder 7590 das neue Labor-Update Ausprobieren. Das Update bringt zudem noch Verbesserungen und Fehlerbehebungen […]

Verspätet: Nvidias Turing-Karte "GTX 2080" kommt wohl zur Gamescom

Wann können Spieler neue Grafikkarten von Nvidia erwarten, die auf die Turing-Architektur setzen? Rund um diese Frage verdichten sich jetzt die Hinweise, dass Nvidia wohl noch etwas länger braucht, um sein neues GPU-Angebot für […]

DSGVO-Studie: Wenige glauben, dass Daten jetzt besser geschützt sind

Viele Datenschützer feiern die neue europäische Datenschutzgrund­verordnung, kurz DSGVO, als großen Erfolg. Eine Umfrage zeigt, dass aber nur sehr wenige Menschen daran glauben, dass die Verordnung wirklich für einen besseren Schutz ihrer Daten sorgt. […]

Steam verrät nun, wie viel man in Summe für Spiele ausgegeben hat

Wer schon immer einmal wissen wollte, wieviel Geld er für sein Gaming-Hobby in Summe ausgegeben hat, der wird seit kurzem auf Steam fündig. Denn das Distributionsnetzwerk von Valve hat nun eine Funktion freigeschaltet, die […]

Auf zehn Meter genau: Google Home & Chromecast leaken Standortdaten

Smarte Geräte von Google können von Hackern mit relativ geringem Aufwand dazu gebracht werden, ihren exakten Standort zu verraten. Wie ein Sicherheitsforscher beschreibt, hatte er Google auf den Fehler im Home-Lautsprecher und Chromecast-Sticks hingewiesen, […]

Nvidia demonstriert KI für Slow-Motion-Videos ohne Spezialkamera

Forscher von Nvidia haben ein neues Verfahren für das Erstellen von Zeitlupenvideos entwickelt. Anstatt speziellem Kamera-Equipment kommt dabei allerdings ein Deep-Learning-basiertes System zum Einsatz, das bereits vorhandene Aufnahmen verarbeiten kann. (Weiter lesen)
Source: Winfuture

Streaming beherrscht immer mehr die Fernseher – nicht nur bei Jungen

Man muss kein ausgewiesener Kenner der Materie sein, um zu wissen, dass Streaming zu einer immer beliebteren Art des Fernsehkonsums wird. Doch eine Studie des Branchenverbands Bitkom zeigt aktuell, wie rasant diese Entwicklung voranschreitet […]